Aktuelle Termine

Des Klubs, Der Landesgruppen, Prüfungstermine

Termine des Klubs

  • Brackenwochenende 2019 vormerken

    Datum: 01. bis 03.03.2019
    Ort: 36304 Alsfeld-Eudorf, Hotel „Zur Schmiede“
    Tel.: 06631-79383-0, Fax.: 06631-79383-60

Termine der Landesgruppen

  • Baden Württemberg


  • Bayern


  • Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg


  • Hessen

    Einladung zum Brackensilvester der Landesgruppe Hessen
    Am Freitag, 11.01.2019 bietet die LG Hessen eine Bewegungsjagd für Tirolerbracken im Forstamt Schotten, Revier Eichelsachsen an. Eingeladen sind die Mitglieder der Landesgruppe, vor allem die Teilnehmer der Gebrauchsprüfungen des Jahres 2018 in Hessen. Es stehen ca. 15 Plätze zur Verfügung, die verbindliche Anmeldung erfolgt nach dem Windhundprinzip. Nach Eingang der Anmeldungen erfolgt eine separate Einladung über das veranstaltende Forstamt. Die Anmeldefrist endet am 03.01.2018.
    Vorgesehen ist ein ca. 3-stündiges Treiben auf Rot-, Reh- und Schwarzwild. Anschließend findet ein gemeinsames Schüsseltreiben, verbunden mit dem ersten Stammtisch 2019 der Landesgruppe Hessen, statt. Das Schüsseltreiben und der Stammtisch finden ab 17.00 Uhr im Gasthaus „Zur Kupferschmiede in 63679 Schotten-Rainrod statt“. Die Verwendung bleifreier Munition und ein qualifizierter Schießnachweis, sind, neben dem gültigen Jagdschein, weitere Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Jagd. Anmeldungen ausschließlich per Mail bitte an axel.rockel@t-online.de, lo-he@klub-tirolerbracke.de oder 2.vorsitzender@klub-tirolerbracke.de
    Mit Brackenheil
    Matthias Plefka, Landesobmann und Axel Rockel, komm. 2. Vorsitzender

  • Niedersachsen, Bremen



  • Nordrhein-Westfalen


  • Rheinland-Pfalz, Saarland

    Landesobmann und Stellvertreter haben ihre Funktionen getauscht!

    Führerlehrgänge zur Vorbereitung auf die AP und GP
    nach Absprache mit Jörg Clemens

  • Sachsen, Sachsen-Anhalt


  • Thüringen


Prüfungstermine

Die Termine werden zeitnah bekannt gegeben!
Führerlehrgänge zur Vorbereitung auf die Prüfungen werden von den Landesgruppen angeboten.

Nenngeld ist Reuegeld. Die Hundeführer, die mit ihren Hunden an Prüfungen teilnehmen möchten, melden sich bitte nur bei den jeweiligen Landesobleuten bzw. bei deren Vertretern an.
Dem Anmeldeformular für Prüfungen ist unbedingt eine Kopie der Ahnentafel beizufügen!
Meldeschluss immer drei Wochen vor Prüfungsbeginn!
Grundsätzlich sind auch alle Welpenbesitzer und Interessenten zu den Führerlehrgängen herzlich eingeladen!

  • Anlagenprüfungen (AP)

    Download: Termine AP 2018

  • Gebrauchsprüfungen (GP)

    Die Termine für 2019 werden zeitnah bekannt gegeben.